Sicherheitsberater - Sicherheitsberatung

Aktuelle Kriminalstatistiken zeichnen ein deutliches Bild der Wirtschaftskriminalität:

Kriminelle Handlungen gegen Unternehmen, wie z.B. Diebstahl, Unterschlagung und Einbruch, aber auch der unkontrollierte Informationsabfluss bzw. Ausspähungen, nehmen ständig zu. Jährlich entstehen Schäden in Milliardenhöhe, während die Strafverfolgungsbehörden mit der Aufklärung nicht nachkommen und Ermittlungen häufig schon nach kurzer Zeit ergebnislos eingestellt werden. Die Schäden aus den nicht aufgeklärten Straftaten gehen zu Lasten der geschädigten Unternehmen.
Tendenz: stark steigend!

Die Folge:
Für Unternehmensleitungen ist es im Wettbewerb zunehmend wichtiger, den Schutz ihrer Produktionsanlagen, der Liegenschaften und des Know-hows selbst in die Hand zu nehmen oder externe Sicherheitsberater damit zu beauftragen. Nur auf diese Weise können sie sicher sein, ihre Marktposition nicht zu gefährden und weitergehende Folgen durch die kriminellen Angriffe abzuwehren.

Die Lösung:
Ich berate mittelständische Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen zu Sicherheitsfragen im Umfeld der Kriminalitätsprävention, der Aufklärung von Straftaten gegen Unternehmen und zur Sicherheitstechnik. Unternehmensleitungen unterstütze ich bei der Durchführung von Sicherheitsanalysen, der Entwicklung von Sicherheitskonzepten und dem permanenten Sicherheits-Management, um potentielle Schäden schon frühzeitig zu erkennen, sie unterbinden zu können oder wenigstens zu minimieren:

 

Sicherheitsanalyse

Sicherheitskonzepte

Sicherheits-Mangement

Wurde in Ihrem Unternehmen jemals eine Sicherheitsanalyse durchgeführt?

Verfügen Sie über ein aktuelles Sicherheitskonzept?

Haben Sie bereits ein wirksames Sicherheits-Management eingeführt?

Im Rahmen einer Sicherheitsanalyse erarbeite ich zusammen mit der Geschäftsleitung den individuellen Sicherheitsbedarf des Unternehmens und seiner Mitarbeiter auf der Basis von Risikoanalysen und Schwachstellenanalysen. Das Ergebnis stelle ich dem aktuellen Status der bestehenden Sicherheits-Infrastruktur, aber auch den personellen und organisatorischen Bedingungen des Unternehmens, gegenüber. Die Defizite der Unternehmenssicherheit kann ich Ihnen so verdeutlichen.
Mehr...

Das Sicherheitskonzept eines Unternehmens beschreibt die Schaffung und Abstimmung der relevanten Bestandteile der Sicherheitsarchitektur und wird den Veränderungen im Unternehmen und im Prozess laufend angepasst. Die Faktoren Personal, Sicherheitstechnik und Organisation sind wichtige Bestandteile des Sicherheitskonzepts und bieten aufeinander abgestimmt einen wirksamen Schutz gegen kriminelle Angriffe, gepaart mit einer hohen Akzeptanz und Umsetzungsbereitschaft bei den Mitarbeitern.
Ich unterstütze Sie bei der Entwicklung eines individuellen Sicherheitskonzeptes und bei der Einführung im Unternehmen
Mehr...

Nach der Entwicklung eines Sicherheitskonzepts als Projekt  und der Begleitung des Unternehmens bei der Einführung, stehe ich prozessbegleitend als externer Sicherheits-Manager zur Verfügung. Unternehmenssicherheit ist kein dauerhaft erreichter Status, sondern ein dynamischer Prozess in einem sich permanent entwickelnden Unternehmensumfeld, der ständig betreut und angepasst werden muss. Ein professionelles Sicherheits-Management ist daher ein wichtiger Baustein der Sicherung des Unternehmensfortbestandes.
Mehr...

Unkonventionelle Problemlösungen

Sie sind bereits von kriminellen Machenschaften betroffen? Sie haben einen Verdacht gegen Mitarbeiter, Wettbewerber oder unbekannte Täter? Sie sind von Diebstählen, Sabotage oder aggressiven Tätern betroffen? Dann sollten wir dieses Thema noch vor einer Sicherheitsberatung als erstes in Angriff nehmen. Für eine Sicherheitsanalyse und ein entsprechendes Sicherheitskonzept stehe ich Ihnen gerne im zweiten Schritt zur Verfügung.

Für kriminelle Machenschaften  im Unternehmen oder gegen Unternehmen greifen wir auf eine breiten Erfahrungsschatz von Reaktionsmöglichkeiten zurück, haben im Rahmen der legalen Mittel schnelle und unkonventionelle, aber wirksame Vorgehensweisen zur Täterüberführung und leiten diese den Strafverfolgungsbehörden zu oder treffen mit ihnen eine Vereinbarung zum Schadensersatz. - Lassen Sie sich dazu beraten!